Nodal Lines: Mattheis macht wieder gemeinsame Sache mit Nous’klaer Audio

Mit einer EP namens Nodal Lines kommt der Macher des Übertracks „Osi“ zurück auf das Rotterdamer Imprint. Vier Originale warten auf den geneigten Zuhörer.

Es ist die erste Solo-EP des niederländischen Produzenten Mattheis seit 2015, der mit trippigen Rhythmen und Acid-Basslines die Tanzflächen zurückerobert. Als „Trademark Style“ kann dieser relativ forwärtsgerichtete und supersphärische Klang bewertet werden, den Mattheis vor allem mit „Osi“ einem internationaleren Publikum präsentieren konnte.

Die vier Tracks, die die Namen „Maass“, „Bessel Functions“, „Riemann Sphere“ und „Hecke“ tragen, erschienen Mitte Januar.