Worakls und „Salzburg“ bald auf Hungry Music

worakls

Diese EP wird für sich sprechen: Der Franzose Worakls schreibt eine Hommage an die österreichische Stadt „Salzburg“ und trifft die Stimmung der historischen Werke und dem Flair im Allgemeinen mehr als hervorragend. Hungry Music will die EP veröffentlichen.

Heute machen wir das hier einmal ganz anders. Das schwere, emotionale Salzburg wird weniger von uns, als viel mehr vom Künstler selbst zerlegt. Er sagt über die A-Seite der anstehenden EP: „Das erste Mal als ich Salzburg besucht habe, war ich unglaublich inspiriert. Hier waren so viele Komponisten die Musikgeschichte geschrieben haben. Mozart war einfach hier. Ich hatte dann einen Gig und konnte nicht einschlafen, bevor ich nicht einige Melodien aufgenommen hatte.“ Das Ergebnis überzeugt.

Far Far Away auf der B-Seite

Die EP kommt mit der B-Seite „Far Far Away“ – ein experimenteller Track, mit dem Worakls sich in einem anderen Genre mit anderen Melodien und Synths ausprobieren wollte. Ein Releasedate ist noch nicht bekannt.