Von diesen vier Tracks bekommen Frankey & Sandrino nie genug

FrankeySandrinoDas Innervisions-Duo Frankey & Sandrino ist nicht zuletzt nach seinem Ibiza-Erfolg „Acamar“ in der internationalen Szene gesetzte Größen. Hier sind vier Tunes, ohne die die beiden Künstler nicht auskommen (möchten).

Sie schufen selbst eine Hymne, sind als erfahrene DJs (auch solo) aber natürlich auch versessen auf Sounds anderer Künstler. In einem Interview mit „Watch The Hype“ kuratierten die Berliner vier Tracks, auf die das Gespann nicht verzichten möchte.

Wer die einzelnen Storys zu den Tracks nachlesen möchte, der kann das HIER (bei Watch The Hype) tun!