UK-Duo Bicep veröffentlicht mit „Rain“ schon wieder eine neue EP

Die schon wieder! Bicep stehen unter Feuer und schießen nach ihrem 2017 veröffentlichten Debütalbum gleich wieder eine EP nach. Auf der gibt es neben altbekanntem auch etwas komplett neues.

„Rain“ wird die heißen und bedient sich in ihrem Hauptstück an einem Track, der bereits im Album selbst zu hören war. Aber es ist auch was Frisches dabei. So wird neben „Rain“ auch der bis dato unveröffentlichte „Helix“ mit warmen Synthieklängen und fiepsigen Apr-Sounds zu hören. Zudem erscheint Ende April die passende Vinyl dazu.

EP „Rain“ von Bicep erscheint mit Musikvideo von Luke Wyatt

Bicep veröffentlichen aber nicht nur die EP, sondern begleiten das Release mit einem Musikvideo, das von Luke Wyatt aka Torn Hawk gedreht wurde. Das Video des Produzenten, DJs und NTS-Moderators benutzt altes Filmmaterial, das zusammengeschnitten und aufeinandergeschichtet wurde, mit verglitchten VHS und computergenerierten Bildern. Immer wieder tauchen Schlangen und Irrwege auf und spinnen so ein komplexes Netz aus zahlreichen Anspielungen – inklusive des Konzepts von „Kundalini“, dessen Wurzeln auf fernöstlichen tantrischen Spiritualismus zurückgehen.

Das Debütalbum des Duos, „Bicep“, ist bei Ninja Tune erschienen und wurde von uns in die „Must-Have-Alben“ gelistet. BICEP sind momentan schon wieder im Studio und arbeiten an neuem Material.