Traumer bringt drei handgemachte Traumtracks auf Gettraum

TraumerSo viele Träumchen in einer Überschrift, aber die sind es auch wert! Denn Romain Reynaud alias Traumer ist einmal mehr mit einer starken EP zurück. Den ersten Cut gibt es hier.

Releases auf Rekids, Loco Dice’s Desolat oder auch eine starke LP auf Stephan Bodzin’s Label Herzblut machen aus Traumer einen Act, der in der Szene bereits eine hervorragende Reputation genießt. Seine bisher veröffentlichten Tracks sprechen aber auch eine verdammt eigene Sprache, die so in ihrer Groovigkeit und ihrer Liebe zu minimalistischen Glücksgefühlen ihresgleichen suchen.

Flamenco Gitarre und unverwechselbare Percussions

Jetzt ist Traumer mit einem Dreitracker zurück, der auf dem Label Gettraum veröffentlicht wird. Ein bisschen Flamenco Gitarre, rollende Percussions und jede Menge Handwerk stecken hinter dieser Veröffentlichung, die am 16. Juni 2017 das Licht der Welt erblickt.

Den ersten Track “Smoravi” gibt es jetzt in der Premiere beim XLR8R-Mag zu hören! Eine weitere Nummer hat das Mixmag hochgeladen.