Tom Hades neue EP „Goya“ mit Hush & Sleep-Remix hören

Mit drei Technobrettern startet Loose Records in ein neues Jahr. Tom Hades zeichnet sich für zwei Originale verantwortlich, die von einem Hush & Sleep-Remix umgarnt werden.

Seit dem 26. Januar 2018 steht die neue Tom Hades namens „Goya“ in den Regalen. Loose Records wurde zum Heimathafen der geradlinigen Techno-EP erklärt, die ohne jede Frage in den groben Style von Drumcode oder MB Electronics passt.

Hush & Sleep mit mehr Melodie, aber nicht weniger Techno

Der Titeltrack „Goya“ wurde von Tom Tonnard und Frankie Decicco bearbeitet, die unter ihrem Pseudonym „Hush & Sleep“ die melodische Vision des Originals nochmals verfeinerten, gleichzeitig aber nicht weniger auf satten Techno setzen.