Ten Walls neues Album wird „Queen“ heißen

TenWalls

Nach Releases auf seinem neuen Label Runemark (Nachfolger von BOSO) kündigt Ten Walls nun sein Debütalbum an. Noch ist allerdings wenig bekannt.

Es ist ein simples Titelbild, das Marijus Adomaitis alias Ten Walls auf seiner Facebookseite bietet. Darauf zu sehen eine verschleierte Frau, die eine Krone trägt. „Queen“ ist darauf zu lesen und so wird auch das erste Album heißen, das der litauische Act veröffentlichen wird. Wo und wann ist derzeit nicht bekannt. Momentan ist Ten Walls noch auf seiner Equalized-Tour, die gleichzeitig sein Comeback nach seinem Aus bezüglich homophoben Äußerungen stiftete.

Von Innervisions zu Runemark – was kommt jetzt?

Zuvor folgen Releases auf Innervisions wie Gotham und Requiem und darauf folgend EPs wie Walking With Elephants oder zuletzt auch „Sparta“, die die Nummer 003 auf Runemark bildete.