#tbt: Sven Väth live aus dem Amnesia (2004)

Sven VäthDer Throwback Thursday wirft uns heute über zehn Jahre zurück zu einem Meisterwerk von Set auf der weißen Insel. Sven Väth ist hier knapp 45 Minuten im Amnesia zu bewundern.

Die Aufnahme ist grieselig, der Väth sieht noch ein paar Jährchen jünger aus. Der Sound ist aber schon nahe dran an dem, was auch 2017 noch wunderbar im Club funktioniert. Somit ein Throwback Thursday, der nicht wirklich ein verstaubtes Antiquar aus vergangenen Tagen ist, sondern zeigt, wie konstant auch bei all‘ der Wandlung die Technoszene sein kann.

Den Babba aus Frankfurt am Main gibts hier 45 Minuten lang, allein das Opening ist den Klick wert!