Setempfehlung: romé meldet sich vom Fuchs & Hase-Festival

Bei diesen knapp zwei Stunden „Dschungel-Techno“ von romé und Vom Feisten sagen sich nicht nur Fuchs & Hase Guten Morgen.

Der irgendwo zwischen Tübingen und Berlin verhaftete Techno-DJ romé hat sich beim Fuchs & Hase-Festival mit dem Berliner Act „Vom Feinsten“ zusammengetan und einfach großartige zwei Stunden Musik auf die Wiese gestellt. Über 12.000 Mal wurde dieser, auf Soundcloud veröffentlichte, Mitschnitt innerhalb eines Monats bereits angehört. Im Mix finden sich Tracks von Andhim, Betoko, Chicola oder auch Onyva.

romé, der unter anderem Gestalter der Tübinger Endorphindisko ist, zeichnet sich mittlerweile auch für das Ritter Butzke-Label mitverantwortlich und spielt in aller Regelmäßigkeit in der Berliner Institution.

Unterstütze mich auf Steady