Setempfehlung: Recondite mit neuem Podcast für die Groove

Sein neues Album „Daemmerlicht“ schlägt Brücken zu den HipHop-Wurzeln von Lorenz Brunner alias Recondite. Auch das Mixtape erinnert mit rhythmischen Raffinessen daran.

Natürlich verzichtet der gebürtige Bayer nicht auf reichhaltige melodiöse Sounds und spiegelt das auch in der Trackauswahl seines neuen Tapes, in dem er nur in einem Fall auf eigenen Sound setzt. Ansonsten sind ganz vielfälige Acts verbaut mit kleinen Überraschungen wie Palm Trax oder auch den Wighnomy Brothers. Gönnt Euch die 66 Minuten, die auch wunderbar in frühe Morgenstunden passen.

Tracklist:
01. Jordan Polling – Lands End
02. Efdemin – Transducer
03. Cliff Martinez – Bride of Deluxe (Etapp Kyle Edit)
04. Wighnomy Brothers – Bobb
05. Palms Trax – In Gold
06. DJ Richard – Path of Ruin (Pain Mix)
07. Leafar Legov – Cenote
08. Mind Against – Cloud Nine (Alex.Do Remix)
09. Morphosis – Too Far (Marcel Dettmann Definition 2)
10. SOEL – Classified Remote Detachment
11. Jimi Jules – Abandoned Soul (Recondite RMX)
12. Uchi – Luna
14. Recondite – Durch Den Hohlweg