SAMSA liefert neuen Podcast für das Castello Festival

Castello

Der Münchener DJ Niclas Gillich alias Samsa ist für das im Sommer laufende Castello Festival in die musikalische Bresche gesprungen. Heraus kam ein über einstündiges Mixtape mit melodiösen und housigen Sounds.

Eine alte Burg ist der Austragungsort des Castello Festivals irgendwo im Osten Deutschlands, zu dem 2017 Acts wie Gerd Janson, Weval, The Drifter, Aera, Sandrino, Trikk, Toto Chiavetta, Love over Entropy, SBTH, Manamana, Sasse, BAAL, Speaking Minds, ZK Bucket, Christian Prommer, JANEIN, Electronic Elephant, n.akin, Cher Monsieur, Innellea, Walt Kowalsky und viele mehr eingeladen wurden.

SAMSA wärmt die Runde auf

Auch SAMSA, Teil der Aether-Crew aus dem Nürnberger Raum, ist im Line-Up vertreten und wärmt mit diesem Mix schon einmal die Gemüter für das besondere Festival auf, das vom 8. – 11. September irgendwo im 100-Kilometer-Umkreis von Leipzig wieder einen ausgewählten Besucherkreis vereinen wird.

TICKETS für das Castello können hier erworben werden – mit dem Ticketkauf gibt es auch die ansonsten relativ unter Verschluss gehaltene Festivaladresse.