Red Axes mit eigener Dokumentation über ihre Afrika-Reise (eine EP gibt es dazu natürlich auch)

Red Axes intim (press shot africa trip)

Der erste Teil der neuen Red Axes-Reihe „Trips“ ist online. Es dokumentiert ihre Afrika-Reise. Dazu wird es eine EP auf !K7 geben.

„Africa“ heißt der erste Teil der Red Axes-Reihe „Trips“, die das Duo nach – richtig geraten – Afrika führte. Hier erkundeten Red Axes nicht nur das Land, sondern verewigten den Trip mit Aufnahmen, die in Zusammenarbeit mit lokalen Künstlern entstanden. Auch hielten die beiden Workshops an Musikschulen. Der erste Einblick via Youtube verspricht wildgewordenen Axes-Sound, und zeigt einige Teile des Entstehungsprozesses.