Recondite spricht über Tinnitus durch Stress: „Das ist ein Gradmesser, ein Warnton“

In einem Videointerview mit der Groove Anfang des Jahres gibt Recondite überraschend private Einblicke. Sein aktuelles Album „Dämmerlicht“ entstand in einer Zeit, in der auch Stress eine große Rolle im Leben des gebürtigen Bayers spielte.

„Dämmerlicht“ ist eine Zeit, die zweimal am Tag im Leben eines jeden Menschen, Tieres oder einer Pflanze eine Rolle spielt. Während viele wohl kaum wahrnehmen, wann es konkret passiert und wie sie sich damit fühlen, ist es doch ein Umbruch der Stimmung und eine diffuse Stunde, die uns tagtäglich begleitet.

Intime Reflexion: Von der Natur zu innerlichem Stress

In diesem Kontext behandelt der Plangent-Labelbetreiber sein aktuelles Album „Dämmerlicht“, das natürlich wieder etwas mit der Natur zu tun hat, aber auch mit äußerlichem und innerlichem Stress, wie Recondite in diesem Video verrät.