Marcos Weihnachtsgeschenk: Die Mordbox 002 von Mord Records

MORD RecordsMord Records erweitert seine Herdersmat-Serie mit 30 Tracks und zeigt damit die ganze Bandbreite seines harten industriellen Technos.

Ende 2015 erschien der erste Teil der Herdersmat-Serie, besser bekannt als Mordbox 001, und ließ damit ganz tief in die musikalische Landschaft des holländischen Labels blicken. Jetzt gibt es mit dem zweiten Part 30 neue Tracks oder sieben Platten voller Techno. In seinem Umfang ist das nicht nur eine Collectors-Edition, sondern auch ein hammermäßiges Weihnachtsgeschenk für alle, die gern im dunklen Keller stampfen.

Große Namen, technoide Vielfalt

Künstler wie Perc, Haeken, Flug, Pfirter, Exium, Kangding Ray sowie Labelhead Bas Mooy persönlich sind auf der Platte vertreten. Dazu gesellen sich Mord-Debütanten wie Wrong Assesment oder Anastasia Kristensen. Mit dieser mehr als nur spannenden Musikerauswahl macht das Rotterdamer Label einen perfekten Querschnitt, wenn man auf harten industriellen Sound steht, mit ein paar New Wave und Ausflügen in den klassischen Rave.