Maeve holt Ripperton an Bord

12311068_10153651127030801_1410471889940256140_n

Maeve Records wird mit Ripperton um einen szenebekannten Act reicher. Anfang Dezember erscheint die neue EP „This, what remains“ auf dem Label.

Mit Maeve schlossen sich Mano Le Tough, The Drifter und der misteriöse Baikal zu einem gemeinsamen Label zusammen und setzen gleichermaßen auf Nachwuchsacts wie auch auf bekannte Gesichter. Der Schweizer Ripperton dürfte eher zu letzteren gehören und liefert mit „This, what remains“ zwei Originale, die perfekt in die zeitgenössische Deep House-Szene passen.

„Ordine“ und „Isola“ nennen sich die tendenziell eher ruhigeren Originale, die am 04. Dezember 2015 digital und am 11. Dezember 2015 auf Vinyl erscheinen.