Maceo Plex mit erstem Teil der „Mutant“-Serie

Neues Jahr, neues Konzept: Maceo Plex ist 2018 nicht nur mit einem frischen Fabriclive-Mix zurück, sondern startet auch seine neue „Mutant“-Serie für kosmischen Techno.

Für die erste Ausgabe dieser Reihe, für die er sich das Label Correspondant als Plattform ausgesucht hat, tut sich Maceo Plex mit „Maars“ zusammen, um drei frische neue Tracks ins Rennen zu werfen. „Mutant“ kann als Nachfolge-Reihe seiner „Conjure“-Serie gewertet werden, die bereits 2015 hohe Wellen schlug.

Statt Ellum wurde es zum Startschuss das Berlin-Pariser Imprint Correspondant

Natürlich wird die Reihe auch auf seinem eigenen Label Ellum Audio fortgesetzt, für den Startschuss legt der US-Amerikaner mit kubanischen Wurzeln seinen Fokus aber auf Correspondant, die durch Releases von Dino Lenny oder auch Fiberroot schon Ellum-Kollegen des Weltstars an Bord hatten.

Veröffentlichung war bereits am 18. Mai 2018.