Luca Musto (Feines Tier) und sein erstes Set für Deep House London

Pressshot

Erst vor wenigen Tagen erschien die neue Musto-EP „Parabel“, zuvor veröffentlichte der gebürtige Allgäuer noch fix einen Track auf der letzten Feines Tier-Compilation. Und dann das.

Luca Musto, einer der sogenannten „Rising Stars“ am Slow-House-Himmel, arbeitete vielen Jahre am langsam entstehenden Erfolg. Sein kontinuierliches Schrauben vor mittlerweile 10 Jahren an Hip-Hop-Samples im heimischen Kinderzimmer in Kempten macht sich bezahlt. Seit vielen Monaten strebt der bodenständige, gemütliche elektronische Sound des Produzenten in neue Sphären. Einige Releases kamen in der vergangenen Zeit – jetzt stand auch das erste Set für Deep House London, einer Copycat der international bekannten Marke Deep House Amsterdam, ins Haus.

Die Nummer 202 der DHL-Mixtape-Serie ist zugleich unsere Setempfehlung für gemütliche Stunden und entspannende Momente. Passt toll zum ersten richtigen Frühlingswochenende.