Love Over Entropy mit vier neuen Tracks für Nautilus Rising

(c) Press Shot

Der Niederländer Love Over Entropy ist wieder in den Releasezirkus eingestiegen. Und bringt neben seiner Nautilus Rising-EP noch mehr.

Für das Label Nautilus Rising lieferte der Produzent die umfangreichste EP der letzten Tage. Vier Originale haben es auf das junge Label des legendären SubClub87-Büros aus Glasgow geschafft. Doch das ist noch nicht alles. Auch durch eine Kollaborations-EP mit Mathias Schober und einen Remix für ein mexikanisches Imprint zeigt Love Over Entropy, wie rührig er in den vergangenen Monaten war.

Seine EP „9576“ auf Nautilus Rising erschien am 12. Oktober 2018.