Kurz vor Albumrelease: Gusgus hauen Remixe zu „Featherlight“ raus

“Lies Are More Flexible” wird Album Nummer 10 für das isländische Duo Gusgus. Der Track „Featherlight“ erhält direkt vier Polituren.

Runde Nummern in Sachen Album gibt es aber nicht nur in Fragen der Releaseanzahl, sondern auch in Sachen Sound. Diese vier Remixarbeiten haben es definitiv in sich. Neben Johannes Brecht sind auch Alex Banks, Metodi Hristov und ATTMOSS, der bereits zuvor mit der Doppelspitze von Gusgus arbeitete, auf dem bereits veröffentlichten Remixpaket zu hören.

Attmoss, das Newcomertalent aus Island

Für ihren Remix-Appetizer setzen Gusgus damit auf ein solides Paket auf etablierten Produzenten und aufstrebenden Namen. Von Deutschland über England nach Bulgarien und im Falle von Attmoss aus Island direkt zurück in ihr Heimatland.

Ds Album „Lies Are More Flexible“ erscheint dann letztlich am 23. Februar 2018 auf ihrem eigenen Album Oroom – hier erschienen auch die vier Bearbeitungen.