Für südafrikanisches Duo Atelier überspringt Lossless.cc eine Katalognummer

(c) Lossless.cc

Wenn nach Nummer 17 Nummer 19 kommt, dann ist irgendetwas passiert. Das Label Lossless.cc stundet eine ihrer anstehenden EPs für zwei junge Talente, die eine Mischung aus Band und elektronischem Musikduo darstellen.

Das Berliner Label Lossless.cc stellt ein Duo aus Kapstadt vor, dass der Szene so noch gänzlich unbekannt war. Jaś Miszewski & Alexander Inggs stecken hinter dem Projekt namens Atelier, das Anfang nächsten Jahres ein komplettes Album veröffentlichen werden (möglicherweise war da die bereits geplante Lossless-18). Als kleinen Appetitanreger bringen die Labelbetreiber Thomas Herb und Mathias Schober bereits einen Track namens „Something to fill an hour“, den sie mit Remixarbeiten ihres eigenen „SBTH“-Monikers und einer Bearbeitung von Perel an den Start schicken.

Veröffentlichungstermin der EP mit insgesamt vier Tracks ist der 21.09.2018. Vertrieben wird die Platte erneut von Muting The Noise.

Tracklist:
Something to fill an hour (SBTH Remix)
Something to fill an hour (Perel Remix)
Something to fill an hour (Original Mix)
Something to fill an hour (SBTH Instrumental Remix)