Festivalvorausschau 2018: Das Oewerall ist schon online

Foto: Kip Carter

Foto: Kip Carter

Der kleine Piepmatz des Oewerall Festivals fliegt wieder – im kommenden Jahr in blau-gelbem Gefieder. Gedanklich geht es schon ab nach Grünz.

Der prächtige kleine Vogel, das Maskottchen des Oewerall Festivals am großen See in Grünz (Mecklenburger-Vorpommern) ist gewachsen und wechselt für den 17. – 19.08.2018 die Farbe seines Federkleides. Frei dieser Verwandlung versprechen die Veranstalter für kommendes Jahr, am Konzept weiter zu drehen. Bleiben wird die Nähe zur Uckermark und Polen und ein vielfältiges Programm, das irgendwo zwischen Zirkus, Workshops, La Brass Banda-artigem Bandspektakel und Berliner Techno liegt.

Vergünstigte Early Birds ab sofort online

Schon jetzt gibt es die Piepmatz-Tickets zum Vorzugspreis, wer bereits jetzt den Geldbeutel schonen und an kommendes Jahr denken möchte. Wir sind wieder Medienpartner und beten schon jetzt:

„Möge der Acker 2018 am großen See in Grünz (Mecklenburg-Vorpommern) wirklich mit uns sein – so ganz ohne Regen.“