Ein neues Nils Frahm-Album ist unterwegs

Nils Frahm

Er ist ein Komponist, ein klassischer Künstler und ein Liebhaber elektronischer Klänge – Nils Frahm hat die Grenzen des Genres Electronicas längst auf eine einzigartige Weise mit Klassik verknüpft. Jetzt ist der „Piano Day“-Erfinder mit einem neuen Album zurück.

Für Anfang 2018 kündigt der Berliner Produzent ein Album namens „All Melody“ an, das gleichzeitig mit einer Tour verknüpft sein wird. Das Programm erstreckt sich bis dato bis Mai und streift viele Länder der Welt – darunter in Europa England, Dänemark, die Niederlande, die Schweiz und natürlich auch Deutschland. Auch in Italien oder Polen ist Frahm beispielsweise zu sehen.

Zwei Jahre Arbeit stecken in seinem neuen Album „All Melody“, das Frahm in seinem Studio im Funkhaus Berlin aufzeichnete – hier werden die ersten Shows zur neuen Albumtour stattfinden. Die LP erscheint (natürlich) auf Erased Tapes am 26. Januar 2018.


Unterstütze mich auf Steady