Drei Outsider-Cuts von Mediation Tunnel auf Life & Death

(c) press shot Meditation Tunnel / Luke Jenner

Es ist die Debüt-EP von Meditation Tunnel auf DJ Tennis‘ Life & Death. Allerdings ist es nicht das erste Release des US-amerikanischen Künstlers im LAD-Umfeld.

Hinter Meditation Tunnel verbrigt sich The Raptures’s Luke Jenner, der bereits mit „La La La“ einen Track auf dem Life & Death-Sublabel Ladblitz veröffentlicht hatte. Der Produzent aus Brooklyn liefert wieder drei ungewöhnliche Außenseiter-Schnipsel für das Label, das – wie so oft in letzter Zeit – Remixerverstärkung von Red Axes ins Haus holt.

„Glittering Jewel“: Auch das Artwork weiß zu glänzen

Nicht unter den Tisch gekehrt werden sollte das außergewöhnlich schöne und poppige Artwork, das in diesem Fall von Michela Picchi gestaltet wurde. Veröffentlichungstermin der Meditation Tunnel-Scheibe mit dem namen „Glittering Jewel“ war der 05. Oktober 2018.