DJ stirbt beim Athmosphere Festival durch einstürzende Bühne

Tödliche Katastrophe zwischen feiernden Menschen: Beim Athmosphere 25 Kilometer nördlich von Porto Alegre in Brasilien brechen Teile einer Bühne auseinander. Ein 30-jähriger DJ stirbt.

DJ Kaleb war gerade aufgetreten, als die Bühnenkonstruktion durch einen Sturm nachgab. Kurz nach dem Unfall erlag der DJ seinen Verletzungen. Auch andere Personen mussten notärztlich behandelt werden.

Wie ein Kartenhaus zusammengebrochen

Viele Festivalbesucher filmten das Set und somit auch den tragischen Moment. Die Bühne brach dabei zusammen wie ein Kartenhaus. 5.000 Besucher waren zu der Zeit auf dem Gelände.

Stadt und Veranstalter teilten mit, dass sämtliche Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen eingehalten wurden. Schon im Vorfeld wurde vor starken Regenfällen und Sturm gewarnt. Eine Untersuchung des Vorfalls läuft.

Unterstütze mich auf Steady