Die Tracklist zur nächsten DJ-Kicks von Deetron (Release im März)

Der Schweizer Produzent Deetron featured einen exklusiven Solotrack in der kommenden DJ-Kicks. Wir verraten bereits jetzt, wonach ihr schon diggen könnt.

Er hat schon ziemlich alles hinter sich: Deetron war von der Fabric bis zu der Balance-Mixreihe bereits zu hören, betreibt sein eigenes Label, veröffentlichte höchst szenerelevante Alben wie „Twisted“ oder „Music Over Matter“ auf Music Man Records und kollaborierte mit DJ Bone oder Ben Westbeech.

Deetron: Stil eines traditionellen Mixtapes

Für seine DJ-Kicks wollte er „im Stil eines ganz traditionellen Mixtapes“ bleiben und eröffnet das über eine Stunde dauernde Set mit einem Track von Carl Craig. Veröffentlicht wird die DJ Kicks dann am 09. März 2018 digital, als Doppel-LP (Vinyl) und auf CD.

Tracklist:

01. Carl Craig – Goodbye World / GB – The Dreamer
02. Linkwood – Love Lost
03. Indian Ocean – Schoolbell / Treehouse
04. SBM – Criticize
05. Mr. Fingers feat. Ovasoul 7 – Waterfall (DJ-Kicks Version)
06. Roman Flügel – Song With Blue
07. Burnt Friedmann – Plastikthai / Dresvn – Voyage (DJ Sotofett’s Extended Mix)
08. Spacetime Continuum – Swing Fantasy (Strange Attractor Mix)
09. Morgan Geist – Linking Tunnel / Julie Dexter – The Plan
10. Aardvarck – Komt Goed
11. Circulation – Sincerely (Creation Mix)
12. DJ Koze – Let’s Love
13. Ron Trent & Chez Damier – Morning Factory / Deetron feat. Steve Spacek – Choose Me
14. Nikola Gala – Only (Ryan Elliott Remix)
15. Keith Worthy – Moon Dance
16. Paul W. Teebrooke – Thing 1
17. Radio Slave – Children Of The E (KiNK SP1200 Remix)
18. Deetron feat. Jamie Lidell – Cry With The Stars (Accapella)
19. A Made Up Sound – Rework
20. HNNY – Hotline Riddim (Jacques Renault Edit)
21. Tony Allen – Kilode (Remix By Carl Craig)
22. Pépe – Benzine Electronics
23. Black Dog Productions – Flux
24. Deetron – Untitled
25. DJ Bone – All My Heart
26. Francis Bebey – Bissau (Pilooski Remix)
27. Floorplan – Let the Church
28. Terrace – Seventh City (Filtered Dub)
29. Derrick May – Kaotic Harmony
30. Equiknoxx – Flagged Up (Mark Ernestus Remix)
31. DJ Bone – Dreamers 6.1
32. Станислав Толкачёв – оптические-иллюзии
33. K-Lone – Old Fashioned
34. Jessy Lanza – Strange Emotion