Die nächste Afterlife kommt (endlich) von Stephan Bodzin

StephanBodzin

Der Track „Strand“ geistert schon geraume Zeit durch Bodzins Livesets – jetzt wird er veröffentlicht. Als sicheren Hafen für seine zwei neuen Tracks hat sich der Meister eines der heißesten Labels des Jahres ausgesucht.Stephan Bodzin ist nicht nur ein klassischer gelernter Musiker, Ghostproducer und ein Meister der Melodie – nein, er ist mittlerweile auch international ein Superstar geworden. 2007 erschien sein Debütalbum „Liebe ist…“, nachdem er schon jahrelang Künstler wie Marc Romboy oder Oliver Huntemann musikalisch unterstütze. Zehn Jahre nach der Veröffentlichung des Albums, im Jahr 2017, steht Stephan Bodzin nach seinem 2016 veröffentlichten Album „Powers Of Ten“ (auch ein Must-Have-Album) sicherlich auf dem (hoffentlich lange andauernden) Zenith seiner immer noch wachsenden Karriere.

Kürzlich als Remixer auf Afterlife, jetzt mit erster EP

Erst kürzlich war Stephan Bodzin erstmals als Remixer auf Tale Of Us‘ Label „Afterlife“ und deren Single „Monument“ in Erscheinung getreten, jetzt folgt eine eigene EP. Zwei Tracks namens „Strand“ und „Catamaran“ werden dann am 08. Dezember in Erscheinung treten. Ein Snippet ist bereits jetzt hörbar.

AL009 Stephan Bodzin ‘Strand’:
A Strand
AA Catamaran

Available on 12” vinyl and digital

Unterstütze mich auf Steady