Das beängstigend gute Cercle-Live-Set von Stephan Bodzin

Das französische Musikkollektiv Cercle hat eine der Koryphäen der elektronischen Musikszene geladen: Stephan Bodzin aus Bremen. Seinen legendären Status unterstreicht er mit diesem Live-Set erneut, das auch einige neue Twists beinhaltet.

Darüber spricht die Szene garantiert noch einige Tage. Stephan Bodzin hat am Montagabend auf dem Schweizer Berg Schilthorn ein unglaubliches Live-Set vor einer fantastischen Kulisse inmitten der Alpen gespielt. Das ausgewählte Publikum in knapp 3.000 Metern Höhe durfte sich nicht nur über den spektakulären Ausblick auf das Panorama um Eiger, Mönch und Jungfrau freuen, sondern auch über einige neue versteckte Klänge inmitten eines altbekannten und immer noch nicht langweiligen Live-Sets, mit dem Stephan Bodzin seit seinem Albumrelease „Powers Of Ten“ tourt.