Dan Grassler nennt sich jetzt Naeiiv und macht immer noch unverschämt schöne Musik

(c) press shot – screenshot soundcloud

Unter seinem neuen Moniker Naeiiv haut der bayerische Act jetzt eine erste EP ins Netz. „Cosmic“ heißt sie und die ersten Sounds sind extrem vielversprechend.

„Cosmic“ erscheint auf Daniele DiMartinos Label Mono.Noise und wird zwei Tracks umfassen. Der Namensgeber der kommenden Veröffentlichung feiert bereits bei 8day_Montreal seine Premiere und setzt auf galaktische Gewalten. Neben „Cosmis“ beinhaltet die EP noch den Sound „District A“, der laut ersten Angaben ebenso sphärisch wie das Original sein dürfte.

Hier könnt ihr in das erste Naeiiv-Release hören: