Cocoon-Act Rico Puestel verschenkt Track zu Weihnachten

Mit „Subsiding Near The Junction Of Trust And Tension“ haut der norddeutsche Technoproduzent zum Jahresende eine gewaltige und verspulte Nummer in die Cloud.

Was war das für ein Jahr für den Kieler Produzenten Rico Puestel. Vor Jahren noch durch seichtere Deep House-Nummern, beispielsweise für Oliver Schories Label „Soso“ aufgefallen, hat sich Puestel frei nach seinen Anfangszeiten zurück zum Techno besonnen. Mit „Caravel“ (auf Cocoon veröffentlicht) lieferte er eine Nummer, die von Groove-Lesern zu einem der Toptracks des Jahres gekürt wurde.

Einer der Produktionslieblinge von Sven Väth

Auch weitere Tracks kamen in der Vergangenheit auf Sven Väths Label. Puestel mauserte sich hier auch in kürzester Zeit zu einem der Produktionslieblinge des Babbas und erschien unter anderem auf dem „Sound Of The Season“-Mixtape des Frankfurter Superstars.

Mit seinem beattechnisch geradlinigen Techno, der in seinen melodiösen Eigenschaften aber kaum verspickter und interessanter sein könnte, passt er sich damit nahtlos in den Stil von Väth ein, der in der Groove über sein Sommer-Mixtape sagt:

Nachdem ich eure Anfrage erhalten hatte, hatte ich sofort eine Vorstellung von schön groovenden psychoaktiven und melodiösen Tracks, sommerlich und natürlich auch tanzbar.

Unterstütze mich auf Steady