Chymera formt seine Nähe zum Label maeve nun auch endlich in Musik um

Die Chymere hat wieder zugeschlagen: Der seit 2002 aktive Produzent veröffentlicht einen neuen EP-Erguss auf Mano Le Toughs Label maeve. Brachial!

Mit „Noise Tool“ und „1990“ hat Chymera (so der Künstlername von Merrin Karras, der Chymere) zwei neue Tracks als Katalognummer 14 in den Raum gestellt. Damit wird die Nähe zum Label endlich auch in Musik gegossen, war es doch Chymera, der damals The Drifter und Mano Le Tough mit Baikal in Berührung brachte. Das war im Jahre 2010. Veröffentlichungstermin der neuen Scheibe ist der 19. Oktober 2018.

Müssten wir ein Rating erstellen, was wir niemals tun, wäre das eine 5 von 5 – ohne jeden Zweifel.

Tracklist:
A. Noise Tool
B. 1990