Chris Schwarzwälder mit neuem Fünf-Tracker für Denature

Chris Schwarzwälder liefert mit „Leaves“ eine epische neue EP für das Pariser Slow-House-Label Denature. Und damit befindet er sich in bester Gesellschaft.

Erst vor wenigen Tagen war Viken Arman, der Gründer des Labels, mit drei Tracks auf dem noch jungen Imprint aufgefallen. Für die Veröffentlichung lieferte Schwarzwälder mit seiner musikalischen Partnerin Mira bereits einen Remix. Nur kurz darauf kommt mit „Leaves“ sein ureigenes Release, das die vierte Katalognummer des französischen Imprints bildet.

Gekoppelt an Feierlichkeiten in der Pariser Off-Location SIRQ

Die neue Denature Records erscheint digital am 06. April und am 20. April ebenfalls physikalisch. Um das noch junge Label zu feiern, wird am 22. April im Pariser SIRQ mit Künstlern wie atish, Be Svendsen, Nico Stojan, Satori und natürlich Denature-Bossd Viken Arman zelebriert.