Bebetta geht mit Cioz ins Bett – natürlich nur aus musikalischen Gründen

Wir nutzen diesen Platz einmal, um auf Bebettas Serie „Bebetta in Bed“ hinzuweisen. Hier lädt die auffällige DJane ihre Lieblingskünstler ein, um mit ihnen im immer wundervoll bunten Schlafanzug Musik aufzulegen. Gelungen ist das in feinster Manier auch bei dieser Ausgabe.

Wenn aus einem Back to Back (B2B) auf einmal ein Bed2Bed wird, ist Anika Zeising alias Bebetta nicht weit. Dieses Mal hat sich die taffe Produzentin Cioz eingeladen, der mit ihr im spacigen Outfit auf zwei im kuschelweichen Bett platzierten CDJs ein paar feine Tracks auflegen darf. Mittlerweile ist Bebetta bei der Nummer 11 ihrer bettlägrigen Musikmache angekommen.

Letzte Monaberry-EP war eine Kollaboration

Passend zu genau dieser Bed 2 Bed-Action kam die letzte EP der gebürtigen Bremerin in Kollaboration mit Cioz und erschien auf Monaberry. Und jetzt rein in den Schlafanzug und ab in die weiten Welten der Bebetta – frei nach dem Motto: „Dont worry, be betta“.

Unterstütze mich auf Steady