Barnt, Bodzin und Adriatique remixen Tale Of Us‘ „Monument“

Barnt

Die Afterlife-Welle rollt weiter. Kaum wurde „Monument“ von Tale Of Us und Vaal veröffentlicht, stehen drei Remixarbeiten des Originaltitels ins Haus.

Schon „Monument“ und die B-Seite „The Hangar“ waren und sind nicht zuletzt durch die bezaubernd flüchtige rauchige Stimme von Vaal zwei unglaublich gelungene Releases. Doch was dort noch in der Warteschleife des deutsch-italienischen Labels Afterlife wartet, setzt dem am 01. September veröffentlichten „Monument“-Release das Sahnehäubchen auf.

Am 15. September verlassen die Edits den Hangar

So wurden für drei Remixarbeiten Barnt (im Artikelbild), Herzblut-Chef Stephan Bodzin und Adriatique gewonnen. Releasetermin dieses Dreitrackers ist dann direkt der 15. September 2017. Es geht Schlag auf Schlag, nicht nur in den 4 to the Floor-Tracks an sich.