Acid Pauli holt Jonathan Kaspar auf sein Label Ouïe

Der Kölner Jonathan Kaspar hat wieder zwei rhythmische Technohymnen aus dem Ärmel geschüttelt. Und Acid Pauli hat sie sich gekrallt.

Kaspar, dessen musikalischer Werdegang schon Labels wie Dennis Ferrers Objektivity, Crosstown Rebels oder auch Kompakts Sublabel KX streifte, sammelt mit Ouïe ein weiteres Statement für die eigene Vita ein. Drei Originale, davon ein „Strip Down“ erscheinen am heutigen 12. Dezember 2018 sowohl digital als auch physisch.

„Mera“ heißt die neue EP von Jonathan Kaspar

„Mera“ heißt die EP und wird neben dem gleichnamigen Track noch von „Weiss“ ergänzt. Beide Sounds sind in Kaspar-typischem Stil gehalten, was heißt: tanzbar, groovig und ja, ein wenig auf der Afro-House-Welle treibend. Hier könnt ihr reinhören.